Lucky Punch bei der Weltmeisterschaft Drachenboot in Venedig

Auch diese Herausforderung haben wir erstmals angenommen und sind nach der Europa-Meisterschaft zur Weltmeisterschaft nach Venedig gereist. Wir haben auf 200 m 10″ Open Ü40 im A-Finale den 6.Platz belegt worauf wir unter diesen Bedingungen …1,20m Wassertiefe….sehr Stolz sein können!!
Bei Ebbe hatte die Regatta-Wassertiefe von 0,70m, was dazu führte das ein Drachenboot sich festgefahren hatte und die Veranstaltung an diesen Tag abgesagt werden musste.
Eine Drachenboot-Weltmeisterschaft auf so einen Gewässer durch zu führen geht gar nicht. Da sollte der Weltverband mal nachdenken ob diese Vergabe so richtig war.
Ich könnte die Liste ewig weiter schreiben, aber ich hör auf. Ich sage nur jede Regatta im kleinen Verein ist besser organisiert.
Lucky Punch hat das beste daraus gemacht und hat schöne Stunden nach der Veranstaltung in Venedig verbracht.